Sommerfest

Veröffentlicht von Sarah am

Fotoshooting am Strand, Cocktails und die Hundlympischen Sommerspiele. Klingt als müsste man dafür weit fahren? Nicht bei uns! Am 13.08.22 konnte man all diese Highlights bei uns auf dem Hundeplatz erleben.

Wer den Platz betrat, sah sofort einen Aufbau vor sich, der spannende Aufgaben vermuten lies, einen Strand, der zum Fotoshooting oder zur Entspannung einlud sowie einen Cocktailstand, der Genuss pur versprach.

Wer sich einen kreativen Team-Namen ausgedacht hatte, konnte an den Hundlympischen Sommerspielen teilnehmen und musste sich Aufgaben stellen wie dem Schubkarre fahren mit Hund im Slalom, dem Spielzeug tauchen, dem Teppichrennen mit Hund, dem Eierlaufen über Hindernisse und einem Hoopers und Agility Parcours. Doch bei diesem Parcours hatten nicht etwa die Teams aus diesen Sportarten einen Vorteil, denn anders als sonst, musste nur der Mensch diesen Parcours bewältigen. Wer nicht dabei war, sollte sich die zwei lustigsten Aufgaben (zumindest für die Zuschauer*innen) einfach mal vorstellen: den Tunnel und den Slalom. Beim Teppichrennen musste eine Strecke mithilfe von zwei Teppichen überwunden wurden. Hund und Mensch durften den Boden nicht berühren und mussten die Teppiche geschickt einsetzen, um die Strecke schnell hinter sich zu bringen.

Zusätzlich wurde noch Reise nach Jerusalem gespielt. Wer nun Angst um unsere Stühle bekommt, kann beruhigt werden. Die Mensch-Hund-Teams bewegten sich im Kreis um Spielleiter Tommy herum. Wenn die Musik stoppte, gab Tommy eine Aufgabe, die alle Teams sofort ausführen mussten. Wer es als letztes schaffte, musste leider ausscheiden. Wer mal eine Pause von den Aufgaben brauchte oder sich einfach bei dem tollen aber doch sehr warmen Wetter erfrischen wollte, fand bei Mirka am Cocktailstand sofort das Richtige. Hier wurden ganz professionell unfassbar leckere Cocktails zubereitet, sodass einige gleich mehrmals am Cocktailstand zu finden waren.

Claudia konnte man schon mit ihrer Kamera überall auf dem Platz beobachten. Sie fing viele schöne Momente ein und sorgte auch für spontane Fotoshootings. Doch vor allem am bestens ausgestatteten Strand mit Liegen, SUP, Strandmuschel, Luftmatratze, Schwimmring, kleinem Pool und vielem mehr gab es viele Fotoshootings mit Hunden und Menschen. Hier konnten sich alle nach Belieben ausprobieren und schöne Erinnerungen für zu Hause erschaffen.

Nachdem sich auch alle Menschen sportlich betätigt hatten, durfte natürlich eine Stärkung nicht fehlen. Leckere Speisen vom Grill und das abwechslungsreiche Buffet aller Anwesenden waren genau das Richtige, um den Tag glücklich ausklingen zu lassen. Nach diesem ereignisreichen und schönen Sommerfest gingen alle ganz beschwingt und gut gestärkt nach Hause. Besonders freuen konnten sich unsere Gewinner*innen der Hundlympischen Sommerspiele: Andra mit Milo erreichte Platz 3, Inga mit Pinsel freute sich über Platz 2 und Sebastian mit Lucy ergatterte den 1. Platz.

Unsere vier Organisator*innen Claudia, Mirka, Sirkka und Tommy haben allen Anwesenden einen ganz wundervollen Tag beschert, der vielen bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben wird. Neben vielen tollen Ideen habt ihr sogar noch viele Gegenstände von zu Hause mitgebracht, um das Strandfeeling noch echter zu machen. Vielen Dank für euer Engagement.

Weitere Bilder folgen.