AGILITY

Alle Agility Gruppen sind voll. Wir nehmen dich gerne auf die Warteliste auf, du musst dich aber leider auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. (Stand September 2022)

In dieser Disziplin gilt es, mit hohem Tempo, aber möglichst fehlerfrei durch einen Parcours zu kommen. In wohl keiner anderen Hundesportart kommt es so sehr auf das Zusammenspiel von Mensch und Hund an. Agility verlangt auch vom Menschen sehr viel Koordination, Körpergefühl und schnelle Reaktionen. Denn der Hundehalter muss seinen Hund durch den Parcours lenken. Dabei läuft er neben den Hindernissen her und steuert den Hund lediglich durch Körpersprache und Hörzeichen. Bei diesem Sport ist eine gemeinsame Leistung gefragt. Hier können Mensch und Hund zeigen, was sie können und wie gut sie aufeinander eingestellt sind.


Agility eignet sich für fast alle Hunderassen. Große und schwere Hunde sollten diesen Sport allerdings aufgrund der hohen körperlichen Belastung nicht ausüben. Das gilt auch für übergewichtige, kranke sowie alte Hunde und Hunde mit Gelenkproblemen. Bei uns können alle Teams trainieren. Egal ob du einfach nur dich und deinen Hund auslasten oder sogar auf Turnieren starten möchtest.


Jeder Parcours ist anders


Auf der Strecke sind die unterschiedlichsten Hindernisse zu überwinden: Reifen, A-Wand, Laufsteg, Slalom, Wippe, Tunnel, verschiedene Sprunggeräte und vieles mehr. Die individuelle Kombination der Elemente macht dabei den speziellen Charakter eines Parcours aus. Der Schwierigkeitsgrad des Gesamtparcours wird mit vier Leistungsklassen (0-3) bezeichnet. Auch die Höhe der zu überwindenden Geräte wird in drei Klassen eingeteilt (Small, Medium und Large). Die Zuordnung zu den Klassen richtet sich nach der Größe des Hundes.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne bei uns und vereinbare eine Probestunde.

Wir freuen uns auf euch als Team.

Deine Agility Trainer

Trainingszeiten

Alle Agility Gruppen sind voll. Wir nehmen dich gerne auf die Warteliste auf, du musst dich aber leider auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. (Stand September 2022)

Agility

Profis

Samstag

9:00 – 10:30 Uhr

Trainer: Virginia, Rielana, Sarah

Agility

Anfänger*innen

Samstag

10:30 – 11:30 Uhr

Trainer: Virginia, Rielana, Sarah

Agility

Fortgeschrittene

Samstag

11:30-12:30

Trainer: Virginia, Rielana, Sarah

Agility

Anfänger und Fortgeschrittene

Samstag

14:30 – 16:30 Uhr

(Im Winter 30 Minuten früher)

Trainer: Bodo, Alex

Agility

Turniergänger*innen

Dienstag

19:00 – 20:30 Uhr

Trainer: Sarah

Trainer*innen

Virginia

Aktive Agility Sportlerin seit 2015

Trainer Agility im SKN seit 2019

Trainiert: Agility

Hunde:

Chihuhahua „Ayden“, 2014

Mischling (Schäferhund/Podenco) „Roxy“, 2016

„6 Beine, 4 Augen, 2 Herzen, 30 Sekunden, 20 Hindernisse, 0 Fehler = jede Menge Spaß“

– Virginia –

Bodo

aktiver Agility Sportler seit 1999

Trainer mit SKN seit 2007

Traniert: Agility

Hunde:

Mini american Shepherd „Ben- Kenobi“, 2018 

West Highland white Terrier „Paco“, 2009

„Wellenreiten, SUP boarden mit Hund, Canicross und Fitness“

– Bodo –

Sarah

Trainee seit 2021

Trainiert: Agility

Hund:

Nouka, Huskymix Rüde, 2015

Als Jugendliche bin ich bereits mit meiner Border Collie Hündin im Agility gestartet. Mit meinem Husky-Clown war ich zunächst lediglich zum Spaß dabei. Seit letztem Jahr versuchen wir uns aber auch wieder auf Turnieren und sind hoch motiviert.

If it makes you happy it doesn’t have to make sense to others.

– Sarah –

Rielana

Trainee Agility seit 2018

Trainiert: Agility, Basis, Rally Obedience

Hunde:

Herzenshund „Rübe“, 2010

Streuner „Buddy“, 2018

„Jeder Tag verdient es, der schönste Deines Lebens zu werden“

– Rielana –

Alex

Aktive Agilitysportlerin seit 2011

Trainiert: Agility

Hund:

Border Collie „Mika“ 2010

Mit meinem Border Collie Rüden Mika bin ich erfolgreich im Agility in der Klasse A3 gestartet.  Nun begleitet er mich nur noch als „Rentner“ zum Training auf dem Hundeplatz.

„Raise your paws and fly!“

– Alex –

Alle Agility Gruppen sind voll. Wir nehmen dich gerne auf die Warteliste auf, du musst dich aber leider auf eine sehr lange Wartezeit einstellen. (Stand September 2022)

Kontaktiere uns